Regeln und FAQ 

Im Folgenden sind die wichtigsten Regeln und Fragen zu FAFOOMA 2.0 aufgelistet. Sollte Deine Frage nicht beantwortet sein oder Du hast sonstige Anregungen, kontaktiere uns per E-Mail oder Kontaktformular.


Punktevergabe

Aktion Tor Abwehr Mittelfeld Sturm
Stammspieler (eingewechselt) 1 +30 (+10) +30 (+10) +30 (+10) +30 (+10)
Sieg +50 (+30) +50 (+30) +50 (+30) +50 (+30)
Remis +25 (+15) +25 (+15) +25 (+15) +25 (+15)
ohne Gegentor +20 +15 +10 +5
4 oder mehr Teamtore 2 +5 +10 +15 +20
für jedes Teamtor ab 5.Teamtor 2 +5 +5 +5 +5
4 oder mehr Teamgegentore 2 -20 -15 -10 -5
für jedes Teamgegentor ab 5. Teamgegentor 2 -5 -5 -5 -5
Tor +70 +60 +50 +40
Vorlage +30 +30 +30 +30
11m direkt verwandelt 3 +20 +20 +20 +20
11m nicht verwandelt 3 -20 -20 -20 -20
11m verursacht -5 -5 -5 -5
11m herausgeholt (gefoult) +20 +20 +20 +20
11m gehalten 4 +20 - - -
Eigentor -15 -15 -15 -15
gelbe Karte -5 -5 -5 -5
gelb-rote Karte -25 -25 -25 -25
rote Karte -50 -50 -50 -50

1 Jeder, der nicht von Beginn an spielt und im Laufe des Spiels eingewechselt wird, gilt als eingewechselt und erhält die Punkte eines Einwechselspielers.

2 Diesen Bonus erhält nur der Spieler, der alle 4 Tore bzw. Gegentore auf dem Platz miterlebt hat.

3 Es zählt der direkte Schuss vom 11-Meter-Punkt. Ist dieser Schuss nicht im Tor, gilt der Elfmeter als nicht verwandelt. Der Nachschuss wird nicht mehr als Elfmeter gezählt.

4 Es zählt der direkte Schuss vom 11-Meter-Punkt. Auch wenn der Schuss vorbei oder an Pfosten oder Latte geht, gilt der Ball als nicht verwandelt. Der Nachschuss wird nicht mehr als Elfmeter gezählt.

Bitte beachten: Bevor ihr Fragen zu den Spielerpunkten und/oder deren Berechnungen habt, rechnet bitte nach. Wir sind bemüht, sorgfältig und fehlerfrei zu arbeiten. Bitte kontrolliert Eure Spielerpunkte selbstständig und informiert uns bei Unregelmäßigkeiten via admin@fafooma.de.

Saison 2019 (2) - Ende des Transfermarktes

Der Transfermarkt schließt wenige Stunden vor dem 1.Spieltag. In der Saison 2019 (1) schloss der Transfermarkt am 08.08.2019 um 23:59 Uhr. Verlässt nach Ende des Transfermarktes ein Bundesligaspieler die 1. und 2.Bundesliga, wird er aus den FAFOOMA-Teams genommen. Die Herausnahme abgehender Bundesligaspieler erfolgt erst nach Beendigung eines FAFOOMA-Spieltages, wenn der Transfer 24 Stunden vor Start des FAFOOMA-Spieltages auf Kicker, Ligainsider oder von den Vereinen bestätigt wird. Der Marktwert wird dem FAFOOMA-Team gutgeschrieben. Der Transfer gilt als fix, wenn Kicker, Ligainsider oder die Vereine die Meldung bestätigen. Das betroffene FAFOOMA-Team darf einen Spieler beliebiger Position nachkaufen (sofern auf der Position ein Platz im Kader verfügbar ist). Die Nachnominierungsfrist endet 72 Stunden nach Schließung des Transfermarktes der Bundesliga. Die Information über den Verlust des Bundesligaspielers wird per E-Mail übertragen. Jeder Manager kann per E-Mail oder Kontaktformular einen Neuzugang nennen, wenn der Abgang fix ist. 12 Stunden nach eurer Information/Antwort steht der Spieler als Neuzugang im Kader. Es zählt der Eingang Eurer Meldung.

Informationen Saison 2019 (2) - Rahmenplan Saison 2019 (2)

08.08. 23:59 Uhr:Transfermarkt schließt
09.08. 04:00 Uhr: Lizenzierungsverfahren*
09.08. 08:00 Uhr: ggf. Anpassen der Spielpläne + Präsentation Turnierbaum FAFOOMA-POKAL
09.08. 19:25 Uhr: Abgabe der Aufstellungen 1.Spieltag + FAFOOMA-SUPER-CUP
09.08. - 12.08.: 1. Spieltag + FAFOOMA-SUPER-CUP
16.08. - 19.08.: 2. Spieltag + 1. Runde FAFOOMA-POKAL
23.08. - 26.08.: 3. Spieltag
30.08. - 02.09.: 4. Spieltag
13.09. - 16.09.: 5. Spieltag + 2. Runde FAFOOMA-POKAL
20.09. - 23.09.: 6. Spieltag
27.09. - 30.09.: 7. Spieltag
04.10. - 07.10.: 8. Spieltag + 3. Runde FAFOOMA-POKAL
18.10. - 21.10.: 9. Spieltag

19.03. - 26.03.: Transfermarkt geöffnet (max. 4 Ab- und Zugänge)

25.10. - 28.10.: 10. Spieltag
01.11. - 04.11.: 11. Spieltag + 12.Spieltag
08.11. - 11.11.: 13. Spieltag + Viertelfinale FAFOOMA-Pokal
22.11. - 25.11.: 14. Spieltag
29.11. - 02.12.: 15. Spieltag + Halbfinale FAFOOMA-POKAL
06.12. - 09.12.: 16. Spieltag
13.12. - 16.12.: 17. Spieltag
20.12. - 22.12.: 18. Spieltag + Finale FAFOOMA-POKAL

Das Spielprinzip

Nachdem Deine Einladung bestätigt wurde erhälst Du ein Startkapital von 60 Millionen, mit dem Du 25 Kaderplätze an Spieler der 1. und 2. Liga vergeben kannst. Das Transferfenster schließt in der Regel 48 Stunden vor dem FAFOOMA-Saisonbeginn und öffnet in der Regel jeweils am 1. Januar und 1. Juli eines Jahres. Der genaue Zeitpunkt wird vorher bekannt gegeben. Eine FAFOOMA-Saison streckt sich über eine Hin- bzw. Rückrunde der Fußballbundesliga.

Ligasystem

In den ersten 4 Ligen stehen sich 10 Manager gegenüber. Sollte die Teilnehmerzahl über 48 Teams und mehr betragen, wird es ab der 5.Liga abwärts jeweils 2 Staffeln geben, aus denen am Saisonende die jeweils zwei besten Mannschaften aufsteigen und die zwei schlechtesten Mannschaften absteigen werden. Demzufolge wird es in der 4. Liga 4 Absteiger geben.

Managerduelle

An jedem Spieltag der 1. und 2. Liga sowie der 1. Runde des DFB-Pokals findet ein FAFOOMA-Spieltag statt. Dabei treten nach bekanntem Spielplan die Manager zweier Vereine gegeneinander an. Anhand der aufgestellten Bundesligaspieler und deren individuellen Leistungen in der Bundesliga erhält jeder Bundesligaspieler eine Punktzahl (siehe Tabelle oben). Der Kapitän erhält die doppelte Punktzahl.

Die Gesamtsumme der Punktzahlen aller aufgestellten Bundesligaspieler ergibt die Gesamtpunkte des Managerteams. Für die Ergebnisberechnung werden die Gesamtpunkte beider Teams herangezogen. Mittels einer mathematischen Formel wird die Tordifferenz des Spiels beider Teams berechnet.

1. Der kleinere Teamwert wird vom größeren Teamwert subtrahiert.
2. Dieses Ergebnis wird durch 100 geteilt.
3. Dieser Quotient entspricht nach Auf- oder Abrunden der ersten Kommastelle zu einer natürlichen Zahl die Tordifferenz zum Spiel beider Manager.

BEISPIEL:
Teamwert 1: 880
Teamwert 2: 735

Rechnung:
1. 880-735=145
2. 145:100=1.45
3. 1.4 wird abgerundet zu 1

Es gibt eine Tordifferenz von 1. = Team 1 gewint mit 1:0.

Berechnung der erzielten Tore der schlechteren Mannschaft

Wie viele Tore schießt das Verliererteam?
weniger als 800 Punkte = 0 Tore (Das Ergebnis bei 1 Tor Differenz wäre dann ein 1:0)
mehr als 800 Punkte = 1 Tor (Das Ergebnis bei 1 Tor Differenz wäre dann ein 2:1)
mehr als 950 Punkte = 2 Tore (Das Ergebnis bei 1 Tor Differenz wäre dann ein 3:2)
mehr als 1100 Punkte = 3 Tore (Das Ergebnis bei 1 Tor Differenz wäre dann ein 4:3)

Wie werden bei einem Spielabbruch die Punkte vergeben?

Sofern der DFB-Kontrollausschuss eine Entscheidung über den Ausgang des Spiels getroffen hat, erhalten die Spieler ihre Punkte. Wird das Spiel gewertet, erhalten die Spieler Punkte anhand der Wertung, wobei alle bereits gegebenen Karten und erzielten Tore bestehen bleiben. Kommt es zum Wiederholungsspiel oder zur Spielfortsetzung, zählt das Ergebnis des Schlusspfiffs.

Referenz der Punkte

Bei der Bewertung von u. a. Toren, Vorlagen und Verstößen werden die Angaben des Kickers als Grundlage genommen.

Einspruchmöglichkeit gegen falsche Punkte

Die Punkte werden in der Regel zeitnah nach Abpfiff bzw. am Abend des jeweiligen Spiels eingetragen. Jeder Manager ist für die korrekte Anzahl an Punkten für seine Spieler selbst verantwortlich. Wir sind bemüht, sorgfältig und fehlerfrei zu arbeiten. Es kann vorkommen, dass wir Punkte nicht korrekt eintragen oder der KICKER Angaben verändert. Veränderungen beim KICKER, die uns bekannt sind oder gemacht werden, können bis 96 Stunden nach Spieltagsende per E-Mail oder Kontaktformular geltend gemacht werden. Die 96 Stunden laufen ab dem ersten Tag, an dem kein Bundesligaspiel für den jeweiligen FAFOOMA-Spieltag ansteht. Anschließend erlischt jede Möglichkeit einer Punkteveränderung bei Bundesligaspielen, die vom Schiedsrichter abgepfiffen wurden.

Kaderzusammenstellung und Aufstellung

Von den 25 Kaderplätzen dürfen maximal 3 Torhüter, 8 Abwehrspieler, 8 Mittelfeldspieler und 6 Stürmer gekauft werden. Es dürfen beliebig viele Spieler eines Bundesligavereins im Kader sein, allerdings dürfen maximal 3 Bundesligaspieler eines Bundesligavereins aufgestellt werden. Wenn nach Transfermarktende mehr Spieler als erlaubt auf einer Position gekauft sind, werden die zuletzt hinzugefügten Spieler wieder entfernt, bis die Maximalanzahl an Spieler pro Position erreicht ist.

Lizenzprüfung vor Saisonbeginn

Unmittelbar nach dem Schließen des Transfermarktes wird geprüft, ob alle teilnehmenden Teams die Anforderungen für die Spielzugehörigkeit erfüllen. Jedes Team muss 11 Spieler in einem gültigen taktischen System (siehe FAQ) haben, wobei es immer möglich sein muss, dass maximal 3 pro Bundesligaverein aufgestellt werden können. Wer eine dieser Anforderungen nicht erfüllt, kann für den Spielbetrieb der laufenden Saison deaktiviert werden. Zur neuen Saison besteht die Möglichkeit, in der untersten Liga aktiviert zu werden. Die Spielpläne werden nach Lizenzerteilung angepasst.

Bis wann kann ich meine Aufstellung ändern?

Die Aufstellungen werden 65 Minuten vor Anpfiff der ersten Partie des Spieltages gesperrt. Es ist ratsam, die Aufstellung 75 Minuten vor Spieltagsbeginn abzugeben. Erst wenn die eigene Aufstellung nicht mehr verändert werden kann, sind die Aufstellungen der anderen Teams einsehbar.

12.Spieler (Einwechselspieler)

Bei der Aufstellung kann über die Schaltfläche "Mein 12.Spieler" ein bereits aufgestellter Spieler ausgewählt werden, der im Falle, dass der anschließend ausgewählte Ersatzspieler (gleiche Position) mehr Punkte erzielt, ersetzt werden. Durch den 12.Spieler ist es allerdings nicht gestattet, 4 Spieler eines Vereins aufzustellen. Sobald der erste Spieler aufgestellt ist, kann der 12.Spieler bereits ausgewählt werden. Eine Auswechslung des Kapitäns ist nicht möglich. Der ausgewählte Einwechselspieler wird bei der Vervollständigung einer unvollständigen Aufstellung nicht berücksichtigt. Sollte die Schaltsfläche nicht zu sehen ein, bitten wir darum, einmal die Seite zu aktualisieren.

Keine gültige Aufstellung (0 Spieler)

Wer keine gültige Aufstellung abgibt, verliert das Spiel mit 0:2 und erhält keine Rangpunkte. Wer an einem Spieltag keine Aufstellung abgibt, obwohl er am vorherigen Spieltag eine Aufstellung abgegeben hat, spielt mit der zuletzt gültigen Aufstellung (bspw. vom vorherigen Spieltag).

Mehr als 3 Spieler eines Vereins

Jedes Team darf beliebig viele Spieler eines Bundesligavereins im Kader haben. Allerdings dürfen nur jeweils maximal 3 Bundesliga Spieler an den Spieltagen aufgestellt werden.

Kein Kapitän bestimmt

Sollte ein Team keinen Kapitän benannt haben, so gehen dem Team die doppelten Punkte des Kapitäns verloren. Sollte dies häufiger passieren und der Manager nach erfolgter Information weiterhin keinen Kapitän bestimmen, wird über angemessene Sanktionen diskutiert werden müssen. Zusätzlich wird im Falle eines Sieges die Siegprämie gestrichen.

Fehlender Spieler in der Aufstellung

Sollten während der Saison keine 11 Spieler aufgestellt sein, werden bei der Ergebnisberechnung die fehlenden Spieler automatisch aufgefüllt, sodass 11 Spieler aufgestellt sind. Dabei werden Bundesligaspieler der Position aufgefüllt, die am geringsten besetzt ist. Sind 2 oder mehrere Positionen gleichgering besetzt, wird bei den zu gleichgering besetzten Positionen in der Reihenfolge Abwehr-Mittelfeld-Sturm besetzt, bis die maximale Anzahl der aufzustellenden Personen pro Position erreicht ist. Hierbei werden die Bundesligaspieler mit den wenigsten Gesamtpunkten und anschließend geringerem Marktwert berücksichtigt. Wenn am 1. Spieltag keine gültige Aufstellung abgegeben wird, geht das Spiel mit 0:2 verloren und das Team erhält keine Rangpunkte. Zusätzlich wird im Falle eines Sieges die Siegprämie gestrichen.

Sollte es durch technische Fehler möglich sein, mehr als 11 Spieler aufzustellen, werden bei der Ergebnisberechnung die zu viel aufgestellten Spieler automatisch abgewählt, sodass 11 Spieler aufgestellt sind. Dabei werden Bundesligaspieler der Position abgewählt, die am häufigsten besetzt ist. Sind 2 oder mehrere Positionen gleich besetzt, wird bei den abzuwählenden Positionen in der Reihenfolge Sturm-Mittelfeld-Abwehr abgewählt, bis die minimale Anzahl der aufzustellenden Personen pro Position erreicht ist. Hierbei werden die Bundesligaspieler mit den wenigsten Gesamtpunkten und anschließend geringerem Marktwert berücksichtigt.

Der ausgewählte Einwechselspieler wird bei der Vervollständigung einer unvollständigen Aufstellung nicht berücksichtigt.

Ligaausschluss

Wenn ein Team in einer Hin- oder Rückrunde des Öfteren Auffälligkeiten in Form von unzureichenden Aufstellungen o. Ä. gezeigt hat, wird über einen Ligaausschluss diskutiert. Wenn ein Team innerhalb einer Saison gegen einen gleichen Gegner keine gültige Aufstellung abgegeben hat, wird er aus dem laufenden Ligabetrieb genommen, alle Spiele mit 0:2 gewertet und steht als 1.Absteiger fest. Hierüber wird gesondert entschieden.

Taktikformationen

Aus folgenden Taktiken kann bei der Aufstellung gewählt werden:

4-4-2, 4-3-3, 4-5-1, 3-4-3,
3-5-2, 3-6-1, 5-4-1, 5-3-2

Eine andere Aufstellung ist nicht möglich. Bei Verwendung einer ungültigen Taktik wird die erzielte Rangpunktzahl halbiert und angemessene Sanktionen angewendet.

Auf- und Absteiger

Die ersten Drei steigen in die nächsthöhere Liga auf. Die letzten Drei steigen in die nächstniedrigere Liga ab. Sollte ein Team einer Liga keine Lizenz erhalten, rutscht der Vorjahresbeste aus der nächstunteren Liga hoch. Ein sportlicher Absteiger bleibt sportlicher Absteiger. Sollte die 5.Liga in zwei Staffeln geteilt sein, steigen die ersten beiden auf und die letzten vier der nächsthöheren Liga (4.Liga) ab. Ab den zweigeteilten Ligastaffeln gibt es zwei Auf- und zwei Absteiger.

Bei Anmeldeschluss einer kommenden FAFOOMA-Saison steht die Anzahl der Auf- und Absteiger aller Ligen fest: Es gibt einen Abstiegsplatz der nächsthöheren Liga weniger als es FAFOOMA-Teams der nächstniedrigeren Liga gibt. (Bsp.: 2 Teams in Liga 3 = 1 Aufstiegsplatz in Liga 3 und 1 Abstiegsplatz in Liga 2) Maximal gibt es nur 3 Abstiegs- bzw. Aufstiegsplätze.

Transfermarkt

Der Transfermarkt öffnet in der Regel jeweils am 1. Januar und 1. Juli eines Jahres. Der FAFOOMA-Transfermarkt schließt kurz nach dem Transferfenster der Bundesliga, i. d. R. aber 48 Stunden vor dem 1.Spieltag der neuen FAFOOMA-Saison. Wenn nach geschlossenem FAFOOMA-Transferfenster ein Bundesligaspieler die 1. und 2.Bundesliga verlässt (es zählt die Meldung beim Kicker oder beim Ligainsider), darf das betroffene Team einen Spieler beliebiger Position nachkaufen, solange das Transferfenster der 1. und 2.Bundesliga nicht geschlossen ist. Ihr werdet über den Verlust eures Spielers (zwischen Samstag und Donnerstag) per E-Mail informiert. Jeder Manager kann per E-Mail einen Neuzugang nennen. 24 Stunden nach eurer Information/Antwort steht der Spieler in euerm Kader. Es zählt der Eingang Eurer Meldung. Verlässt ein Bundesligaspieler die 1. und 2.Bundesliga, wird er aus den Teams genommen. Der Marktwert wird dem Team gutgeschrieben.

Spieler, die nach Transferende nicht gekauft wurden und in der Vorsaison 0 Punkte hatten, können bis zum Zeitpunkt des ersten Pflichtspiels oder bis zur ersten Managernachfrage deaktiviert werden.

Zusätzliches Transferfenster

Ab der Saison 2017 (1) gibt es ein zusätzliches Transferfenster. Nach Abschluss der Hinrunde dürfen alle Manager maximal 4 Transfers (max. 4 Abgänge, max. 4 Zugänge) vollziehen. Es wird nicht möglich sein, mehr Spieler zu verkaufen als zu kaufen. Es ist möglich, mehr Spieler zu kaufen als zu verkaufen, wenn das notwendige Budget vorhanden ist. Für das 2.Transferfenster gibt es eine extra Schaltfläche, die über "Mein Team" erreichbar ist. Transfers, die die maximale Anzahl an Spielern pro Position überschreiten, können nicht vollzogen werden. Wenn durch vollzogene Transfers ein Kader keine Lizenz erhält, werden die Transfers rückgängig gemacht. Es muss immer möglich sein, maximal 3 Spieler eines Vereins aufzustellen. Das zweite Transferfenster ist zwischen der Hin- und Rückrunde geöffnet.

Marktwertentwicklung

Alle Marktwerte werden nach jedem Spieltag anhand der erzielten Punkte und des derzeitigen Marktwertes verändert. Am Saisonende werden die Marktwerte aller Spieler auf den Durchschnittswert vom Saisonstart und Saisonende angepasst.

Budgetanpassung (Mai2016)

Nachdem der Kader der vergangenen Saison geleert wurde, wird das Budget jedes Teams angepasst. Hierfür ist die Budgetreduzierung vom Teamwert des vorherigen Saisonendes abhängig. Diese Regelung wird eingeführt, um die Spanne zwischen finanzschwachen und -starken Teams zu verringern. Das Startbudget wird immer mindestens 60 Millionen betragen.

Teamwert in Mio = Budgetabzug in %
weniger als 60 Mio Teamwert = kein Abzug

60 - 64.99 = 1 %
65 - 69.99 = 2 %
70 - 74.99 = 3 %
75 - 79.99 = 4 %
80 - 84.99 = 5 %
85 - 89.99 = 6 %
90 - 94.99 = 7 %
95 - 99.99 = 8 %
100 - 104.99 = 9 %
105 - 109.99 = 10 %
110 - 114.99 = 11 %
115 - 119.99 = 12 %
120 - 124.99 = 13 %
125 - 129.99 = 14 %
130 - 134.99 = 15 %
135 - 139.99 = 16 %
140 - 144.99 = 17 %
145 - 149.99 = 18 %
150 - 154.99 = 19 %
155 - 159.99 = 20 %
ab 160 = 21 %

Leihspieler (2019 (2))

Pro Halbserie ist es möglich, einen Spieler für einen Zeitraum von maximal 2 FAFOOMA-Spieltagen auszuleihen, wenn der jeweilige Kaderplatz frei ist. Ist neben dem Ligaspiel ein Pokalspiel angesetzt, kann der Leihspieler am vorherigen oder nachfolgendem Ligaspiel auch eingesetzt werden (die Maximalanzahl der Spiele bezieht sich ausschließlich auf die Ligaspiele).

Dieser Spieler muss bis zum Transfermarktende (8.8.2019 um 23:59 Uhr) von Euch via Kontaktformular, Pinnwand oder E-Mail (admin@fafooma.de) mit dem jeweiligen Leihzeitraum benannt werden. Als Leihgebühr wird 1/5 des Spielermarktwertes zum Zeitpunkt des Transfermarktendes fällig. Die Leihsumme, die sich aus dem Quotienten vom Spielermarktwert und 5 herleiten lässt, wird nach den Regeln der Mathematik bei 0, 1, 2, 3 und 4 auf zwei Nachkommastellen abgerundet und bei 5, 6, 7, 8 und 9 auf zwei Nachkommastellen aufgerundet. Diese Summe muss zum Zeitpunkt des Leihbeginns auf dem Managerkonto sein, damit die Leihe durchgeführt wird. Es kann also ein Spieler bestimmt werden, der bspw. 2 Mio. Leihgebühr kostet, wenn trotz des geringeren Startbudgets von bspw. 1.9 Mio. durch Siegprämien die Leihsumme zum Leihzeitpunkt erzielt wird.

Spieler können für folgende Zeiträume ausgeliehen werden:

Zeitraum 1:
09.08. - 12.08.: 1. Spieltag + FAFOOMA-SUPER-CUP
16.08. - 19.08.: 2. Spieltag + 1. Runde FAFOOMA-POKAL

Zeitraum 2:
16.08. - 19.08.: 2. Spieltag + 1. Runde FAFOOMA-POKAL
23.08. - 26.08.: 3. Spieltag

Zeitraum 3:
23.08. - 26.08.: 3. Spieltag
30.08. - 02.09.: 4. Spieltag

Zeitraum 4:
30.08. - 02.09.: 4. Spieltag
13.09. - 16.09.: 5. Spieltag + 2. Runde FAFOOMA-POKAL

Zeitraum 5:
13.09. - 16.09.: 5. Spieltag + 2. Runde FAFOOMA-POKAL
20.09. - 23.09.: 6. Spieltag

Zeitraum 6:
20.09. - 23.09.: 6. Spieltag
27.09. - 30.09.: 7. Spieltag

Zeitraum 7:
27.09. - 30.09.: 7. Spieltag
04.10. - 07.10.: 8. Spieltag + 3. Runde FAFOOMA-POKAL

Zeitraum 8:
04.10. - 07.10.: 8. Spieltag + 3. Runde FAFOOMA-POKAL
18.10. - 21.10.: 9. Spieltag

Nach Leihende wird Euch der Quotient aus aktuellem Spielermarktwert und 5 gutgeschrieben.

Tabellenstand

Der Sieger eines Managerduells erhält 3 Punkte. Für ein Remis gibt es pro Team einen Punkt. Der Verlierer erhält 0 Punkte.

Bei FAFOOMA geben folgende Kriterien der Reihe nach den Ausschlag über die bessere Tabellenplatzierung:
1. Punktestand
2. Tordifferenz
3. Ranglistenpunkte (Summe aller Gesamtpunkte)
4. direkter Vergleich
5. Ranglistenpunkte aus dem direkten Vergleich

Saisonpreisgelder 2019 (2)

Der Sieger des Managerduells erhält eine Siegprämie in Höhe von 0.1 Millionen. Diese wird nach dem Spieltag gutgeschrieben. Im Pokal gibt es für das Erreichen des Viertelfinals 0.25 Mio., für das Erreichen des Halbfinals 0.5 Mio. und für das Erreichen des Finals 0.75 Mio. Der Sieger erhält zusätzlich 1.5 Millionen. Das Preisgeld im Pokal wird direkt nach der jeweiligen Runde ausgeschüttet.

Nach Saisonende werden Preisgelder verteilt:

Rang(listen)punkte:
1. Platz: +3.25 Millionen
2. Platz: +2.25 Millionen
3. Platz: +1.25 Million
4. Platz: +1.00 Millionen
5. Platz: +0.90 Millionen
6. Platz: +0.75 Millionen
7. Platz: +0.70 Millionen
8. Platz: +0.60 Millionen
9. Platz: +0.50 Millionen
10. Platz: +0.40 Millionen
11. Platz: +0.30 Millionen
12. Platz: +0.25 Millionen
13. Platz: +0.20 Millionen
14. Platz: +0.15 Millionen
15. Platz: +0.10 Millionen

1.Liga:
1. Platz: +2.25 Millionen
2. Platz: +1.75 Millionen
3. Platz: +1.25 Million
4. Platz: +0.75 Millionen
5. Platz: +0.50 Millionen

2.Liga:
1. Platz: +2.25 Millionen
2. Platz: +1.75 Millionen
3. Platz: +1.25 Million
4. Platz: +0.75 Millionen

3.Liga:
1. Platz: +2.00 Millionen
2. Platz: +1.50 Millionen
3. Platz: +1.25 Million
4. Platz: +0.75 Millionen

4.Liga:
1. Platz: +1.75 Millionen
2. Platz: +1.50 Millionen
3. Platz: +1.00 Millionen
4. Platz: +0.50 Millionen

FAFOOMA-Pokal:
1. Platz: +1.50 Millionen
Finalisten: +0.75 Millionen
Halbfinalist: +0.5 Millionen
Viertelfinale: +0.25 Millionen

FAFOOMA-Super-Cup:
Sieger: +0.50 Millionen

FAFOOMA-Pokal

Für den FAFOOMA-Pokal sind die besten 64 Teams der Vorsaison startberechtigt. Als Kriterium gilt hier die Rangpunktetabelle. Die Partien finden an ausgewählten Spieltagen zeitgleich zu den Ligaspielen statt, sodass die erzielten Punkte vom Wochenende sowohl für die Liga als auch für den Pokal zählen. Die "Auslosung" der Pokalspiele erfolgt nach einer Setzliste. Dabei werden die Teams nach ihrer Position in der Tabelle der Rangpunkte der vorherigen Saison eingeteilt. Bei weniger als 64 Teams werden neue Teams nach ihrem Anmeldezeitpunkt hinzugefügt. Im Pokal zählt bei einem Unentschieden die höhere Rangpunktenzahl. Ist diese identisch, kommt es in der kommenden FAFOOMA-Spieltagswoche zum Wiederholungsspiel. Wenn kein Wiederholungsspiel möglich ist, da das Pokalfinale am 18.Spieltag stattfindet, zählt die Gesamtrangpunktezahl des Pokalwettbewerbs. Ist die Anzahl der Spiele unterschiedlich, wird die rangpunkteschwächste Partie desjenigen gestrichen, der mehr Pokalpiele absolviert hat. Im Fall von Pokalspielen zählen keine Rangpunkte für die Rangpunktenliste.

Muster-Spielplan FAFOOMA-Pokal

Runde 1
Spiel 1 (1.) gegen (64.)
Spiel 2 (32.) gegen (33.)
Spiel 3 (16.) gegen (49.)
Spiel 4 (17.) gegen (48.)
Spiel 5 (8.) gegen (57.)
Spiel 6 (25.) gegen (40.)
Spiel 7 (9.) gegen (56.)
Spiel 8 (24.) gegen (41.)
Spiel 9 (4.) gegen (61.)
Spiel 10 (29.) gegen (36.)
Spiel 11 (13.) gegen (52.)
Spiel 12 (20.) gegen (45.)
Spiel 13 (5.) gegen (60.)
Spiel 14 (28.) gegen (37.)
Spiel 15 (12.) gegen (52).
Spiel 16 (21.) gegen (44.)
Spiel 17 (3.) gegen (62.)
Spiel 18 (30.) gegen (35.)
Spiel 19 (19.) gegen (46.)
Spiel 20 (14.) gegen (51.)
Spiel 21 (6.) gegen (59.)
Spiel 22 (27.) gegen (38.)
Spiel 23 (22.) gegen (43.)
Spiel 24 (54.) gegen (11.)
Spiel 25 (7.) gegen (58.)
Spiel 26 (26.) gegen (39.)
Spiel 27 (42.) gegen (23.)
Spiel 28 (55.) gegen (10.)
Spiel 29 (15.) gegen (50.)
Spiel 30 (47.) gegen (18.)
Spiel 31 (31.) gegen (34.)
Spiel 32 (63.) gegen (2.)

Runde 2
Spiel 33 Sieger Spiel 1 gegen Sieger Spiel 2
Spiel 34 Sieger Spiel 3 gegen Sieger Spiel 4
Spiel 35 Sieger Spiel 5 gegen Sieger Spiel 6
Spiel 36 Sieger Spiel 7 gegen Sieger Spiel 8
Spiel 37 Sieger Spiel 9 gegen Sieger Spiel 10
Spiel 38 Sieger Spiel 11 gegen Sieger Spiel 12
Spiel 39 Sieger Spiel 13 gegen Sieger Spiel 14
Spiel 40 Sieger Spiel 15 gegen Sieger Spiel 16
Spiel 41 Sieger Spiel 17 gegen Sieger Spiel 18
Spiel 42 Sieger Spiel 19 gegen Sieger Spiel 20
Spiel 43 Sieger Spiel 21 gegen Sieger Spiel 22
Spiel 44 Sieger Spiel 23 gegen Sieger Spiel 24
Spiel 45 Sieger Spiel 25 gegen Sieger Spiel 26
Spiel 46 Sieger Spiel 27 gegen Sieger Spiel 28
Spiel 47 Sieger Spiel 29 gegen Sieger Spiel 30
Spiel 48 Sieger Spiel 31 gegen Sieger Spiel 32

Runde 3
Spiel 49 Sieger Spiel 33 gegen Sieger Spiel 34
Spiel 50 Sieger Spiel 35 gegen Sieger Spiel 36
Spiel 51 Sieger Spiel 37 gegen Sieger Spiel 38
Spiel 52 Sieger Spiel 39 gegen Sieger Spiel 40
Spiel 53 Sieger Spiel 41 gegen Sieger Spiel 42
Spiel 54 Sieger Spiel 43 gegen Sieger Spiel 44
Spiel 55 Sieger Spiel 45 gegen Sieger Spiel 46
Spiel 56 Sieger Spiel 47 gegen Sieger Spiel 48

Viertelfinale
Spiel 57 Sieger Spiel 49 gegen Sieger Spiel 50
Spiel 58 Sieger Spiel 51 gegen Sieger Spiel 52
Spiel 59 Sieger Spiel 53 gegen Sieger Spiel 54
Spiel 60 Sieger Spiel 55 gegen Sieger Spiel 56

Halbfinale
Spiel 61 Sieger Spiel 57 gegen Sieger Spiel 58
Spiel 62 Sieger Spiel 59 gegen Sieger Spiel 60

Finale
Spiel 63 Sieger Spiel 61 gegen Sieger Spiel 62

FAFOOMA-Super-Cup

Ab der Saison 2016 (1) findet am 1.Spieltag der jeweils neuen Saison der FAFOOMA-Super-Cup statt, bei dem sich der Meister und Pokalsieger der Vorsaison gegenüberstehen. Ist der Meister gleichzeitig Pokalsieger, so findet kein FAFOOMA-Super-Cup statt. FAFOOMA-Super-Cup-Sieger wäre in diesem Falle dann automatisch der Meister und Pokalsieger der Vorsaison. Für das Duell um den FAFOOMA-Super-Cup gibt es nur die Siegprämie in Höhe von 500000. Das Preisgeld wird in jedem Fall (unabhängig davon, ob der Meister und Pokalsieger der selbe Verein sind oder nicht) gezahlt. Bei einem Duell wird die Siegprämie unmittelbar nach dem Duell gutgeschrieben. Gibt es kein Duell wird die Prämie vor Saisonstart gutgeschrieben.

Copyright © 2015 - 2019 fafooma.de